Klimabrunch – Was ist das?

Klimabrunch, das ist…

  • MOTIVATION: bekannte Vorträger aus dem Klimabereich, Frau Susanne Kadner vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, Frau Daniela Jakobs vom Max Planck Institut für Meteorologie referieren zum Thema: Ist Klimawandel wahr?
  • INDIVIDUELLE BERATUNG: CO2 Check zu individuellen Berechnung von Einsparpotentialen (nicht nur CO2 sondern auch €). Wir wollen Ihnen zeigen dass Jeder ohne große Umstellung und sogar mit Kosteneinsparung 40% CO2 einsparen kann. Sie glauben es nicht – lassen Sie sich überraschen.
  • UMSTELLUNGSMÖGLICHKEIT: Aussteller aus dem Klimabereich: Lichtblick, Versiko, Ross Lichttechnik, …
  • SPASS: Attraktives Live Musik Programm und ein leckeres Brunchbuffet

Der Klimabrunch ist eine Brunchveranstaltung, die gleichzeitig zum legeren Frühstück den Gästen alle benötigten Informationen über Klimawandel und Ideen zur Reduzierung der persönlichen CO2 Reduktion vermitteln soll.
Durch das ungezwungene Ambiente sollen Menschen, die noch keinen Bezug oder Zeit zu Klimaschutzmassnahmen hatten, angelockt und ansprechend informiert werden.

Hauptziel:

  • Möglichst viele Personen über CO2 Einsparmassnahmen informieren
  • Beweisen, dass wir jetzt schon ohne Kosten oder persönliche Einschränkung 40% CO2 einsparen könnten
  • Möglichst viele Umstellungen bewirken

Nebenziel:

  • erfahren, was Menschen am Klimaschutz hindert und was Sie benötigen um Klimaschutz zu verwirklichen
Was haben unsere Gäste davon?
  • eine ansprechende Brunchveranstaltung mit Musik du Information
  • individuelle Beratung zu Möglichkeiten der Energie- und CO2 Einsparung
Was ist besonders – das Konzept der Klimaberatung:
  • positive Herangehensweise an den Klimaschutz
  • Auf die Menschen zugehen, statt auf sie zu warten
  • Die Menschen an der Hand nehmen, um Ihnen die Umstellung zu einer klimafreundlichen Lebensweise einfach zu machen

Der Klimabrunch wird gefördert von www.DieGesellschafter.de (Aktion Mensch).

 

Tags:  

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>